Infos & Hilfen zur Glücksspielsucht - Casinos & Online Spielotheken

Was ist Spielsucht?


Spielsucht wird von der internationalen Gesundheitsorganisation (WHO) als Krankheit eingestuft (ICD-10, bzw. F.063). Spielsucht ist ein zwanghafter Drang nach Glücksspielen oder Computerspielen und die Unfähigkeit, diesem Drang zu widerstehen! Dabei muss man klar die Glücksspielsucht von der Computerspielsucht unterscheiden. Wir fokussieren uns einzig und alleine auf die Glücksspielsucht im Bezug auf Online Glücksspiel und das Automaten-Glücksspiel.

Das erste Mal mit dem Wort "Spielsucht" konfrontiert, wurden Anbieter von Glücks- und Gewinnspielen in Deutschland um 1980 herum. Anfangs noch als Übertreibung und Bagatelle abgetan, hat das Thema Spielsucht seitdem rasant an Fahrt aufgenommen. Nicht nur, dass die offizielle Zahl an Spielsüchtigen extrem zugenommen hat, sondern auch, dass seit noch nicht allzu langer Zeit Spielsucht auch als Krankheit anerkannt ist, die es zu bekämpfen gilt. Dabei werden die Tricks der Betreiber immer besser. Gerade im Bezug auf das Automatenspiel werden unterbewusst viele Bereiche in unserem Gehirn angesteuert, die deutlich schneller eine Spielsucht auslösen können, als noch vor ein paar Jahren. Auch bei uns von einfachnurzocken.com steht der Spielerschutz an oberster Stelle. In diesem Artikel gehen wir genau auf die "Tricks" der Glücksspielindustrie ein. Darüber hinaus bieten wir Die unterschiedliche Selbsttests an und geben Dir unterschiedliche Lösungen mit auf den Weg, wie Du die Glücksspielsucht beenden kannst. Außerdem findest Du die (in unseren Augen) besten Anlaufstellen aufgelistet.

Wir sind selber Spieler! Uns ist es wichtig, dass Du bewusst spielst und Dich unter Kontrolle hast!


Spielsucht - Ein kurzer Selbsttest


Dieser Kurztest besteht nur aus allgemeinen Fragen. Dieser Selbsttest ersetzt keine ärztliche Diagnose



Hilfe bei Glücksspielsucht - Die besten Anlaufstellen


Nicht immer führt der erste Weg zum Partner oder der Familie. Viele Betroffene verschweigen Ihre Probleme, bis Sie in einer nahezu Ausweglosen feststecken. Aber auch für Freunde oder Partner von Betroffenen ist der Umgang oftmals nicht leicht. Nachfolgend listen wir Dir alle wichtigen Anlaufstellen auf, die Du unbedingt anklicken solltest. Keine Angst, Du bist hier Anonym! Dies ist der erste Schritt in die richtige Richtung, ohne dass jemand davon erfahren muss, dass Du eventuell Glücksspielsüchtig bist. Letztendlich hilft in den meisten Fällen nur eine Therapie:

Schwach ist nicht, wer süchtig ist! Schwach ist, wer es nicht zugeben kann!

Telefon-Hotline der BZgA
0800 1 37 27 00 (kostenlos)
Mo - Do: 10 - 22 Uhr
Fr - So: 10 - 18 Uhr

Alles Rund um Gesundheit & Süchte

Selbsttest & viele Infos

Selbsttest & umfangreiche Infos





Häufige Fragen zur Glücksspielsucht




So wird unser Gehirn beim Glücksspiel manipuliert - Spielautomaten & Online Slot


Jeder, der Glücksspiele nutzt, muss sich klar machen, dass dahinter große Konzerne stehen, die tausende von Mitarbeiter beschäftigen, demnach also Löhne zahlen, Entwicklungskosten haben und auch steuern zahlen. Die Automatenwirtschaft kann es sich daher nicht leisten Geld zu verschenken. Spielautomaten sind reine Unterhaltungsgeräte. Du zahlst, um unterhalten zu werden. Der eventuelle Nebeneffekt eines Gewinns dient einzig und alleine dazu den Spieler bei Laune zu halten und so noch mehr an das Produkt zu binden. Das ist bei den klassischen Spielautomaten so und das ist auch bei den in Mode gekommenen Online Slots der Fall. Aber was macht die neuen Spielautomaten und Online Slots so viel gefährlicher, als die alten mechanischen Einarmigen Banditen? Genau das zeigen wir Dir!


Glücksspiel erst ab 18, bzw. dem gesetzlichen Alter der Volljährigkeit in Ihrer Jurisdiktion! EinfachNurZocken richtet sich ausschließlich an Besucher, für die das Mitspielen in Online Spielotheken legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt. Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die Ihm gültige Rechtslage zu informieren.